Der künstlerische Leiter

Timothy Darwin Socha wurde in Bakersfield, Kalifornien geboren. Er wuchs in Ohio auf und studierte Musik an der University of Denver, Colorado. Er lebt seit 1970 in der Schweiz.

Tim ist Sänger, Regisseur, Produzent, Voice Coach, Chorleiter, Dirigent, Komponist, Arrangeur, Administrator und Projektplaner und ist in Konzerten, Musicals und Opern in den USA und anschließend in Europa aufgetreten.

Von 1981 bis 2012 war Tim Leiter der Musikschule Risch. Seit 1981 ist er Chorleiter der Katholischen Kirche in Rotkreuz und war während zehn Jahre Kantonaler Dirigent des Katholischen Kirchenmusikverbandes des Kantons Zug sowie ihr Vertreter in der Diözese.

Tim studierte an der Musikhochschule Zürich (ehemals Konservatorium) und an der Musikhochschule Luzern (ehemals Akademie für Schul- und Kirchenmusik). Er absolvierte weitere Kurse mit dem VMS (Verband Musikschulen Schweiz) und der Gemeinde Rotkreuz.

Tim produzierte Musicals wie "Anatevka" (Fiddler on the Roof), "Little Shop of Horrors" und "Smokey Joe's Café" in Rotkreuz, "South Pacific", "The Sound of Music" mit der English Theatre Group of Zug und auch eigene Produktionen wie "3 Devas" und "Music for the Heart" mit Liedern und Arien aus Musicals und Opern unter Mitwirkung von Solosängern, Chor und Orchester.

1986 gründete er den jungen erwachsenen Chor "Gaia Earth Voice", der im In- und Ausland einen bemerkenswerten Konzert-Erfolg hatte.

Er bildet sich immer weiter und studiert derzeit mit Margaret Chalker (ehemaliger Solistin beim Opernhaus Zürich). Seine eigenen Gesangsschülerinnen sind im Laufe der Jahre in zahlreichen Konzerten erschienen.

2014, 2015 und 2016 besuchte er Meisterkurse in der Liszt / Wagner Orchesterleitung in Sherborne, England.

Sein Ziel ist es, weiterhin mit talentierten Sängern und Instrumentalisten mit Projekten zu arbeiten, die allenTeilnehmern bereichernde Erfahrungen bereiten.

Tim hat immer drei verschiedene Richtungen in seinem Leben gehabt: akademisch/künstlerische Tätigkeiten, das Outdoor-Leben und esoterische Studien. Dies könnte grob als Kopf, Hand und Herz interpretiert werden. Es ist sein Ziel, alle drei Bereiche, gekoppelt mit einem Gefühl der moralischen Verantwortung, zu entwickeln. Um mehr über seine esoterischen Studien und Erlebnisse in der Arktis zu erfahren, wählen Sie Tim Socha (im Bau).

Zurück zu  Gaia Earth Voice

Die Künstlerinnen

Die Musik (Programmnotizen)

Das Gaia Chamber Ochestra

Der Gaia Chor

Music in Autumn


© Timothy Socha 2017