Music for the heart

Das Programm war eine Mischung aus Broadway, Opern-, Chor- und Orchestermusik. Das Thema war die sieben Etappen der persönlichen Entwicklung, dargestellt durch Musik.Dazu ein paar Beispiele:  die Vollkommenheit durch das Präludium zur Cellosuite Nr. 1 von J.S. Bach, die Verzweiflung durch das Adagio für Streicher von Samuel Barber, die Urkraft durch das "Lied zum Mond" von Rusalka, das Erwachen durch "Love Never Dies" von AL Webber, und die Transformation durch den "Sanctus" und "Im Paradisum" aus dem Requiem von G. Fauré. Scrollen Sie nach unten, um die Bilder zu sehen.

 



© Timothy Socha 2017